Im Mai 1995 haben wir das Libretto Antiquariat gegründet. Zu Beginn hat sich das Libretto auf den Handel mit alten und neuen Büchern und auf die Durchführung kultureller Veranstaltungen wie Lesungen und Kunstausstellungen konzentriert. Solche Anlässe finden nach wie vor zyklisch statt.

Als Antiquariat handeln wir mit kostbaren Büchern, Ansichtskarten, Fotografie, Plakaten und Antiquitäten. Unser Geschäft zählt zu den schönsten Antiquariaten der Schweiz. Die langjährige Erfahrung erlaubt uns Beratungen und Schätzungen – auch bei Nachlässen – vorzunehmen.

Im Lauf unserer über 20-jährigen Geschäftstätigkeit hat sich das Libretto zu einem nicht mehr wegzudenkenden Kulturunternehmen mit überregionaler Ausstrahlung entwickelt: So haben wir während der letzten Jahre ein Archiv für Mundart-Literatur der ganzen Schweiz aufgebaut, welches Tausende von Schriften und Büchern umfasst. Interessierte Menschen können darin Einblick nehmen. Ebenfalls wurde eine Sammlung von unzähligen Büchern, Schriften und Fotos über das Emmental angelegt, welche einen wichtigen historischen Wert für den Raum Emmental darstellt. Auch diese Sammlung kann im Einzelnen besichtigt werden.

Wir sind stets am Ankauf von Einzelwerken und ganzen Bibliotheken (Bücher, Ansichtskarten, Plakate und Antiquitäten) interessiert. Ebenfalls nehmen wir Schätzungen vor.